Das Portal befindet sich im Demonstrationsbetrieb:
Anfragen und Bestellungen werden nicht durchgeführt, an Aktionen kann nicht teilgenommen werden und Registrierungen sind deaktiviert.

Energiemuseum Energiehausen

Lernen im urigen Reetdachhaus

Das Energiemuseum verspricht eine kurzweilige Zeit für Groß und Klein. An vielen Exponaten kann der Besucher aktiv ins Thema "Energie" eintauchen. So wird zum Beispiel mit verschiedenen Windströmen simuliert, es wird deutlich gemacht, wie Windräder funktionieren und wo der Unterschied zwischen onshore und offshore liegt.

Für alle Menschen spielt Energie im alltäglichen Leben eine große Rolle. Ein Besuch im Energiemuseum bietet sich daher für alle an, die ihren Horizont etwas erweitern möchten. Machen Sie sich mit dem Prinzip des Perpetuum mobile vertraut (und lernen Sie, warum es noch nicht erfunden wurde) oder erfahren Sie, wie die Sonne mit Solarpanelen ihr Duschwasser erwärmen kann.

Das Thema Energie ist selbstredend das Steckenpferd eines jeden Stadtwerks. Begeistern Sie Ihre Kunden für das Thema, so verbinden diese den Spaß im Museum und das neue Wissen über Energie stets mit dem Stadtwerk Energiehausen.


Adresse

Mittelstraße 35
31303 Burgdorf
Koordinaten: 52.44689° / 10.00662°

auf Google Maps zeigen

Nächste Haltestelle für Öffis

Neumarkt (400m)


Öffnungszeiten ( Jetzt geöffnet )

Montag 10:00-18:00 Uhr
Dienstag 10:00-18:00 Uhr
Donnerstag 10:00-18:00 Uhr
Freitag 10:00-18:00 Uhr
Samstag 10:00-18:00 Uhr
Sonntag 10:00-18:00 Uhr

Einordnung

  • ist unser Beitrag zur Region

Für welches Alter geeignet?

  • für Kleinkinder
  • für Schulkinder
  • für Jugendliche
  • für junge Erwachsene
  • für Erwachsene
  • für Best Ager
  • für Senioren

Zugänglichkeit

  • für Kinderwagen
  • für gehbehinderte Menschen
  • für Personen mit Rollstuhl
  • für Personen mit Sehschwäche
  • Hunde haben Zutritt

Wetterschutz

  • Schutz vor Sonne (Dach)
  • Schutz vor Regen
  • Schutz vor Wind

Erreichbarkeit mit Öffis

  • gut

Lage

  • drinnen
  • überdacht

Aktivitäten

  • Lernen
  • Erfahren

Parken

  • einige Parkplätze vorhanden
  • kostenloses Parken
  • Ladestationen für Elektroautos
  • Anschließmöglichkeiten fürs Fahrrad

Gastronomie

  • Kiosk
  • Café
  • Restaurant
  • Hotel

Jetzt teilen

Meinungen / Kommentare

Zusammenfassung

Es liegen noch keine Bewertungen vor

Zum Kommentieren bitte oder Registrieren.

Quellenangaben zu den Bildern auf dieser Seite: ©Julia Hochfeldt - DieEinsparberater OHG: Energiemuseum Energiehausen.